Brettstapel-Elemente

Brettstapelelemente werden im Holzmassivbau eingesetzt. Sie bestehen aus Brettern mit einer bestimmten Dicke und Breite, die hochkant nebeneinander “gestapelt” werden und mit Klebstoffen verbunden werden. Diese Art von Holzmassivbauteilen wird auch Brettschichtholz genannt und wird als tragende oder nicht tragende Außen- und Innenwände sowie für Decken- und Dachkonstruktionen eingesetzt.

(Text aus http://www.bauemotion.de/baulexikon/brettstapelelemente/15377961/)

Brettstapelelemente von Handlos gibt es in folgenden Dimensionen:

max. Länge bis 14 m
max. Breite (Elementbreite) von 600 mm
Falzfräsung bei Industrie möglich